Befinden sich weiche Planeten wie Merkur, Jupiter, Mond, Neptun  in  Konjunktion mit dem Mondknoten, lassen wir uns vielleicht von anderen allzu leicht beeinflussen.

Sind es hingegen „harte“ Planeten  wie Sonne, Mars, Saturn, Uranus und Pluto dann sagen wir anderen was gerade zu tun ist und wie er sich möglicherweise verhalten sollte. 

Bei dieser Schilderung gehe ich davon aus, dass dies die unbewusste, reflexhafte Reaktionsweise auf diesen Aspekt ist.  Jemand der an sich arbeitet „der sich seiner Aspekte bewusst ist“  wird auch diese anders umsetzen und dementsprechend anderes reagieren als dies bei unbewusstem Vor-sich-Hinleben geschieht.

Gerade Mond und Neptun in enger Verbindung zum Mondknoten sensibilisiert und macht mitunter empfindlich bis überempfindlich.

Bei der Berufswahl findet die enge Symbiose von Planeten(besonders die sensitiven) und Mondknoten ebenfalls Berücksichtigung, spezielle Fähigkeiten die diesen Planeten entsprechen, kann der Mondknoten stimulieren.